Herren 40 der Tennisabteilung des TuS rocken die Eisbahn in Ibbenbüren


Beim diesjährigen Eisstockschiessen (500 teilnehmende Mannschaften) in Ibbenbüren am Rathaus nahm unsere Herren 40-Truppe zum dritten Mal einen Anlauf auf das spätere Siegespodest.
Mit einer ausgeklügelten taktischen Marschroute und gekonnter Wurftechnik konnten sich unsere Eiskönige in einem starken 6er-Feld durchsetzen und alle 5 Partien für sich entscheiden.

Mit einer +33-Punktzahl wurden sie überragender Erster und zogen überlegen in das Halbfinale ein.

Die Entscheidung ist bereits gefallen, dass unsere Eisheiligen am 4. Januar um 19 Uhr antreten, um das Endturnier zu erreichen.

          

Die Bilder zeigt die erfolgreiche Truppe nach dem Einzug ins Halbfinale.
An der Außenlinie wurden sie taktisch geschickt von Monika, unserem neuen Mannschafts-Maskottchen gecoacht.