Harmonische Mitgliederversammlung am 03.05.2018


Sehr harmonisch verlief die mit ca. 30 Teilnehmern recht gut besuchte Mitgliederversammlung. Unser 1. Vorsitzender Günter Fischer stellte in seinem Bericht ausführlich den aktuellen Stand bezüglich des Masterplans Sportpark Lotte dar, verwies auf die Anbringung eines Defibrillators auf der Tennisanlage (mittels Sponsoring) und die Einstellung der Judoabteilung (mangels Trainer und Teilnehmern). Die Kassiererin Beate Diesel konnte von einem leichten Kassenplus berichten und einer sehr entspannten Kassenlage, die auch wieder Neuanschaffungen und Fortbildungen ermöglicht. Anschließend wurde sie für weitere drei Jahre in ihrem Amt bestätigt. Der Vorstand bleibt somit unverändert. Neuer Kassenprüfer ist Eckhard Erfmann. 10 Mitglieder wurden für langjährige Mitgliedschaften geehrt und konnten sich über ein schönes Schreibset freuen. Im weiteren Verlauf der Versammlung gab es von allen Abteilungen einen kurzen Überblick über ihre Aktivitäten. Zum Schluss wurden noch einige wichtige Informationen zum Verhalten im Falle eines Sportunfalls und den dann notwendigen Meldungen bei den entsprechenden Sportversicherungen weitergegeben. Nach dem offiziellen Teil, der ca. 75 Minuten dauerte, saß die Runde noch bis ungefähr 22.00 Uhr gemütlich bei den berühmten TuS-Schnittchen (liebevoll zubereitet von Gisela, Anne und Jürgen) beisammen.

Den Bericht der NOZ finden Sie hier: https://www.noz.de/lokales/lotte/artikel/1245902/tus-lotte-ehrt-18-jubilare-positive-bilanz

 

Impressionen von der Jahresversammlung

Der Bericht des Vorstandes

Die Plätze füllen sich

Bernhard Nikolay berichtet über die Kassenprüfung

Schreibsets für langjährige Mitgliedschaft werden überreicht

Die Jubilare

Die Stimmung ist gut

Eine Auswahl der berühmten „TuS-Schnittchen“

Intensive Gespräche nach dem offiziellen Teil

interner Tennis-Austausch

Man hat sich noch viel zu erzählen