Ausflug der TuS-Bogenschützen zum Armbrustschießen


Einmal eine andere, verwandte Art des Bogenschießens wollten die Lotter Bogenschützen kennenlernen. An einem schönen Sonntagnachmittag fuhren 20 Schützen nach Lünne zu einer Landhausbrauerei. Nach  ausgiebigen Kaffee- und Kuchenverzehr machte man sich schnell mit der Handhabung des Armbrustschießen an der Schießanlage bekannt. Zügig erlernt und mit viel Spaß kam man schnell zu einem internen Wettkampf. Es war ein tolles Erlebnis und ein geselliger Team-Spaß bei dem das „Zielwasser“ zwischendurch nicht fehlte.